Werkzeuge Handwerkzeuge

Wie es der Name schon verrät, unter „Handwerkzeuge/Werkzeuge“ versteht man in der Regel Hilfsmittel für Handwerker/Bauherren die Arbeiten an Gebäude bzw. Dinge verrichten möchten.

Z.b. das erstellen eines Loches in der Wand mit Hilfe eines Bohrers oder besser einer Bohrmaschinen ( kleine Maschine ) die auch mit einer besser 2 Hände betrieben wird.

Folgende Werkzeuge sollten in keinem Haushalt bei keinem Bauherr und Handwerker fehlen:

– Schraubendreher/Schraubenzieher

– Zange/Kombizange

– Handsäge/Handkreissäge oder Tischkreissäge

– Natürlich die Bohrmaschine am besten mit „Schlag“ als Schlagbohrmaschine für Beton und wenn kleine „Stemmarbeiten“ anstehen

– Baueimer, Pinsel-Quast für Streicharbeiten

– Sowie eine Leiter ( Aluleiter ) oder Kleingerüst wenn Arbeiten in der „Höhe“ ausgeführt werden sollen

– Für sauberes – waagerechtes Arbeiten eine Wasserwaage ( 1 Meter lang genügt )

Für Blecharbeiten ( Auto, Küche usw. ) kann man wohl eine elektrische Blechschere Empfehlen, einfach und flexibel in der Handhabung, kann mit nur einer Hand bedient werden.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar