Wacker Neuson Dumper DW40

28. März 2021 Aus Von Holger Renn

Das neueste Produkt im Produktportfolio von Muldenkippern ist das 4-Tonnen-Modell DW40 (Wacker Neuson). Aufgrund des hydrostatischen Allradantriebs müssen die Gänge nicht gewechselt werden und der Fahrer kann sich auf seine Arbeit konzentrieren. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt null bis 25 km / h, die gleichmäßige Traktion und die hydrostatische Bremswirkung sorgen für ein angenehmes Fahrerlebnis.

Symbolbild!

Gebrauchter Wacker Neuson DW 60 Raddumper

Darüber hinaus erfüllt die moderne Motorentechnologie die derzeit geltenden Abgasnormen V und ermöglicht ein schnelles Fahren, wodurch der Materialtransport sehr effizient ist. Der automatische ECO-Modus stellt außerdem sicher, dass der minimale Stromverbrauch bei bestem Stromverbrauch verwendet wird, wodurch Kosten gespart werden. Um zu verhindern, dass die Maschine am Hang herunterrollt, ist der Muldenkipper DW40 serienmäßig mit einer federbelasteten Feststellbremse ausgestattet. Nach dem Abstellen des Motors wird die Bremse automatisch aktiviert.