Tiefbauunternehmen

12. Oktober 2016 0 Von Holger Renn

Der Tiefbau ist ein Fachgebiet, das bei der Planung und bei der Errichtung von Gebäuden, Straßen und Gleisanlagen oft eine große Rolle spielt bzw. unerlässlich ist.

Tätigkeiten des Tiefbauunternehmen

Demnach beschäftigt sich ein Tiefbauunternehmen also mit eben dieser Planung und Errichtung, wobei die Errichtung natürlich im Vordergrund steht. Die Planung kann analog auch von einem Architekten oder Bauingenieur erledigt werden, der mit dem Tiefbauunternehmen gemeinsam an dem betreffenden Projekt arbeitet. Wichtig zu bedenken ist hier, das der Fachbereich des Tiefbaus sich vor allem mit dem Projektteil beschäftigt, der die Anlagen zu erstellen hat, die unter dem eigentlich sichtbaren Bauergebnis – also unter dem Gebäude oder unter dem Verkehrsweg – liegen. Viele Tiefbauunternehmen bieten deshalb auch eine kombinierte Leistung an und werben mit “Hoch- und Tiefbau”. In diesem Fall können alle bautechnischen Arbeiten durch das betreffenden Tiefbauunternehmen und seine Partner ausgeführt bzw. betreut werden.

Lesen:  Baumaschinenindustrie Umsatz Deutschland 2010 bis 2020

Welches Fachgebiet?

Trotzdem handelt es sich beim Tiefbau um ein umfangreiches Fachgebiet, von dem wirklich nur wenige Tiefbauunternehmen das gesamte Spektrum abdecken können und wollen. Immerhin beinhaltet der Tiefbau den Eisenbahn-, Straßen- und Wegebau, den Tunnelbau, den Erdbau und Grundbau, den Kanalisations- und Wasserbau sowie den Spezialtiefbau und die Siedlungswasserwirtschaft. Da diese Vielfalt natürlich auch in ihrer bautechnischen Umsetzung einen hohen Grad an Fachwissen voraussetzt, liegt hier eine gewisse Spezialisierung – zumindest kleinerer – Tiefbauunternehmen durchaus nahe. Nur so ist es möglich, dem Kunden mit einem hohen Maß an Professionalität gegenüberzutreten und die gewünschten Projekte in einem zeitnahen Rahmen zu Ende zu führen. International agierende Tiefbauunternehmen besitzen oftmals spezialisierte Projektbüros mit freischaffenden – als Allrounder agierenden – Ingenieurteams.