Thermo Container

9. Oktober 2016 0 Von Holger Renn

Thermo Container werden zum Transport von Baumaterial wie Asphalt oder Zement verwendet.

Sie sind dem Gusskocher sehr ähnlich. Die Temperatur im Inneren eines Thermo Containers kann individuell eingestellt werden. Thermo Container werden auf Baustellen verwendet. Die Geräte können unterschiedlicher Größe und Qualität sein. Er kann die Temperatur des gelagerten Materials in einer Temperatur bis zu 150 Grad aufbewahren. Thermo Container können auch auf Fahrzeugen transportiert werden. Sie finden zum Beispiel beim Straßenbau Verwendung und überall dort, wo flüssiges, heißes Baumaterial benötigt wird. Alternativ können in Thermo Containern auch kalte Stoffe gelagert werden. Ein Thermo Container hat also eine ähnliche Funktion wie eine Thermoskanne mit dem Unterschied, dass natürlich weit mehr Stoff im Inneren Platz findet und die Temperaturen viel intensiver sind.

Lesen:  Brecherlöffel

Heiße Fracht für die Baustelle

Günstige Thermo Container kann man auf verschiedenen Webseiten im Internet vorfinden. Viele Baufirmen verkaufen gebrauchte Thermo Container, die noch recht gut erhalten sind. Jedoch sollte man als Bauunternehmen nicht auf Qualität verzichten. Damit der im Inneren gelagerte Stoff nicht beschädigt wird, sollte man möglichst darauf achten, einen neuwertigen Container zu kaufen, der seinen Zweck einwandfrei erfüllen kann. Thermo Container sollten auf einer Baustelle nicht fehlen. Sie eignen sich sehr gut zum Lagern und Aufbewahren verschiedener Arten von Stoffen, die Temperatureinflüssen ausgesetzt werden.

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.