Bei Nobas handelt es sich um die Marke der deutschen Firma HBM Nobas, die Baumaschinen aller Art herstellt und verkauft. Nobas Produkte werden im In- und Ausland angeboten. Überwiegend werden die Geräte an Baustellen verwendet und von großen Industrien eingekauft. Der Geschäftsführer von HBM Nobas heißt Manfred Biernat. Der Sitz der Firma liegt in Nordhausen. Die Gründung des Unternehmens erfolgte im Jahre 1991 durch den Abschluss eines Gesellschaftsvertrages. Die Produkte von Nobas sind sehr hochwertig und professionell verarbeitet. Sie zeichnen sich aus durch lange Nutzungsdauer und Zuverlässigkeit auch bei schweren technischen Arbeiten, ohne dass sie verschleißen.

HBM Nobas ist ein führender Spezialist für alle Arten von Baumaschinen. Das Unternehmen beliefert verschiedene Firmen im In- und Ausland. Die Geräte, die unter der Marke Nobas verkauft werden, zeichnen sich aus durch Hochwertigkeit und eine lange Lebensdauer. Qualität und Kundennähe wird bei HBM Nobas groß geschrieben. Das Unternehmen wartet und repariert sämtliche Defekte an den Baumaschinen seiner Kunden oder liefert ihnen Ersatz. Bei HBM Nobas werden die Lieferzeiten so kurz wie möglich gehalten, damit die Maschinen auch schnell zum Kunden kommen und auf der Baustelle verwendet werden können. Nobas Produkte findet man in verschiedenen Industrien. Die Geräte sind zuverlässig und können auch günstig gebraucht gekauft werden

Schreibe einen Kommentar