LPI-EF: Wildunfall

17. Juli 2021 Aus Von

Landespolizeiinspektion Erfurt [Newsroom]
Sömmerda (ots) – Am Freitag Abend kollidierte ein 71jähriger VW Fahrer zwischen Schloßvippach und Eckstedt mit einem Reh. Der Fahrer blieb unverletzt, das Reh wurde nicht mehr aufgefunden. Am VW entstand ein Sachschaden von etwa 3800 EU. … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Read More

?s=96&d=mm&r=g
Author: