Ladungssicherung ganz leichtgemacht

29. April 2021 Aus Von Holger Renn

Egal was man transportiert, die Ladung muss immer gut gesichert sein. Auch wenn man nur kurze Strecken zurücklegt. Damit erfüllt man nicht nur die gesetzlichen Vorgaben, sondern schützt auch sein Transportgut. Optimal ist hierfür unser ausgeklügeltes Ladungssicherungssystem. Dank der verschiebbaren Zurrpunkte kann jede Fracht im Handumdrehen gesichert werden. Vielseitig und flexibel.

Unsere Produktpalette ist breit aufgestellt. Wir bieten für Sie Pkw-Anhänger, Pferdeanhänger und haben auch wahre Schwerlastriesen in petto. Zudem haben wir unsere starken Kofferaufbauten im Programm. Damit haben wir für jedes Transportproblem eine Lösung. Aber kaum jemand wird immer genau das Gleiche transportieren. Ein starres Sicherungssystem wird daher meist nicht ausreichen. Oft wechselt die Beschaffenheit des Ladeguts jeden Tag. Daher muss die Ladungssicherung flexibel sein. Zudem muss sie auch im stressigen Arbeitsalltag schnell gehen. Nur so ist eine effiziente Nutzung möglich. Dafür haben wir uns für die Sandwichkofferanhänger und Kofferaufbauten ein durchdachtes System ausgedacht: im Boden, seitlich und an der Stirnwand, sind Schienen integriert, in denen verschiebbare Zurrpunkte montiert sind. Diese können genau auf die Ladung angepasst werden.

Flexible Ladungssicherung bei allen Sandwichkofferanhängern und Kofferaufbauten

Ladungssicherung muss kein notwendiges Übel sein. Wenn sie schnell geht, kann man sie gut in den Arbeitsablauf integrieren. Unser Sicherungssystem ist daher so einfach und effizient wie möglich gemacht. Bei allen Sandwichkofferanhängern und Kofferaufbauten haben wir serienmäßig Schienen im Boden, seitlich und an der Stirnwand integriert. Darin sind Zurrpunkte befestigt – verschiebbar. Damit geht die Ladungssicherung nicht nur schnell, sondern ist auch flexibel. Mit 800 daN sind die Zurrpunkte für hohe Lasten ausgelegt. Sie können über die ganze Länge verschoben und selbstverständlich ganz einfach nachgerüstet werden. Wenn man mehr Sicherungspunkte benötigt.

Lesen:  Neu – Notos Alu Spirit Pferdeanhänger als solides Einsteigermodell

Jetzt Kofferanhänger entdecken »

FlexBox Kofferaufbauten – individuell und vielseitig

Unsere Kofferaufbauten sind in drei Serien aufgeteilt. Die FlexBox Dry, Cool und Freeze sind jeweils genau auf ihren Einsatzzweck angepasst. Von der Trockenfracht über den Transport gekühlter Ware bis hin zu Tiefkühlware. Das Angebot an verfügbaren Fahrgestellen ist breit. Humbaur ist immerhin zertifizierter Partner vieler bekannter und hochwertiger Nutzfahrzeughersteller. Auch die Kofferaufbauten selbst sind flexibel und können genau an die Branche und die Kundenbedürfnisse angepasst werden. Besonderes Steckenpferd des Unternehmens: der Leichtbau. Die FlexBox PURLIGHT hat hierbei ihre Paradedisziplin. Für eine schnelle und vor allem sichere Ladungsbefestigung sind die Fahrzeuge mit Schienen (im Boden, seitlich und an der Stirnwand) und darin verschiebbaren Zurrpunkten versehen. Diese können ganz einfach in der Schiene verschoben werden und ermöglichen so eine ideale Ladungssicherung. Zudem sind an der Stirnwand und den Seiten Schienen integriert, in welchen Sperrstangen eingerastet werden können. Für eine optimale Sicherung – individuell und vielseitig.

Lesen:  Caterpillar-Bagger erhalten Batterien von Northvolt

Jetzt Kofferaufbauten entdecken »

Alle Anhänger und Kofferaufbauten haben wir genau bedacht und optimal an ihre Aufgaben angepasst. Damit sind sie effiziente und starke Partner im Alltag. Individuellen Kundenbedürfnisse haben wir stets im Blick. Ebenso wie das Thema Sicherheit. Daher sind alle Fahrzeuge hochwertig verarbeitet und mit Qualitätskomponenten ausgestattet. Langlebig und zuverlässig. Auch das Ladegut ist darin bestens aufgehoben. Die flexible Ladungssicherung der Anhänger und Kofferaufbauten schützt die Fracht genauso wie den Fahrzeuglenker und die anderen Verkehrsteilnehmer. Denn egal was kommt, die Ladung kann stets schnell, effizient und sicher abgespannt werden.

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.