Köln. Bagger findet Bombe bei Baggerarbeiten in Flittard

Bei Ausgrabungen in Köln Flittard wurde eine Phosphorbombe gefunden. Die Feuerwehr wurde Informiert und sichert die Baustelle. Die Bombe aus dem 2. Weltkrieg wird nun durch einen Kampfmittelräumdienst gesichert und entsprechend entfernt.

Die Umgebung mußte nicht! geräumt werden, bei dieser Art und Größe von 2. Weltkriegsbomben ist der Aufwand der Entfernung nicht so groß.

https://www.express.de/koeln/bombenalarm-in-koeln—wann-wird-entschaerft-38399934

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.

Lesen:  Ingolstadt Schreitbagger für die Gebirgspioniere