Harnischfeger

Der Name Harnischfeger geht auf den US-amerikanischen Unternehmer Henry Harnischfeger zurück, der im Jahre 1855 in Deutschland gelebt hatte.

Harnischfeger hat eine lange Karriere hinter sich und ist vom Schlosser bis zum erfolgreichen Unternehmer in den USA aufgestiegen. Er produzierte in der Vergangenheit Nähmaschinen und später Baumaschinen. Harnischfeger hatte in diversen Firmen gearbeitet und kooperierte mit Tischlern und Architekten. Nachdem er verstarb, setzte seine Firma ihre Arbeiten fort und stellt bis heute Kräne, Bagger und Baumaschinen her. Zu Ehren des erfolgreichen Unternehmers wurde Harnischfeger 2009 in die National Mining Hall of Fame der Vereinigten Staaten aufgenommen. Vor seinem Tod stiftete der Unternehmer in Deutschland die Henry-Harnischfeger-Schule.

Produkte von Harnischfeger sind heute noch oft anzutreffen. Sie zeichnen sich aus durch hohe Qualität und dauerhafte Leistungsfähigkeit. Sie eignen sich zum Einsatz auf jeder beliebigen Baustelle und leisten professionelle Hilfe beim Bau eines Gebäudes zum Beispiel. Zu Harnischfeger Produkten gehören auch Ausstattungen für Maschinen sowie Ersatzteile. Ist eine Maschine mal defekt, so liefern die Produzenten von Harnischfeger schnell und professionell Ersatzteile oder reparieren den Defekt in kürzester Zeit. Die Lieferzeiten bei Harnischfeger sind so kurz wie möglich gehalten. Das Unternehmen kooperiert mit Kunden aus der ganzen Welt und ist Lieferant für professionell verarbeitete und sichere Maschinen.

Related posts

Leave a Comment