Gerüst Baugerüst

Für viele Bauvorhaben ist ein Gerüst unerlässlich. Es ist nicht nur dann hilfreich, wenn ein Bau in die Höhe geht, sondern auch zugleich eine große Sicherheit für die Arbeiter.

Daher auch die grobe Unterteilung bei den Gerüstarten, die sich in die Schutzgerüste und in die Arbeitsgerüste unterteilen lassen. Danach folgen die spezielleren Unterteilungen der Gerüste, wo vor allem nach der Art des Einsatzes und nach der Verwendung unterschieden wird. So kommt es, dass ein Arbeitsgerüst ein Fassadengerüst, ein Mauergerüst oder auch ein Rollgerüst sein kann. Dann, wenn sich ein Bauunternehmen also für den Kauf eines Gerüsts entscheidet, dann muss sich der Käufer im Vorfeld die entscheidenden Fragen stellen, die dann die Entscheidung für ein spezielles Gerüst auch geben werden. Neben der Frage nach der Verwendung sollte auch die Mobilitätsfrage geklärt werden, die Frage nach dem Ort des Aufbaus und auch die Frage nach der Stabilität und der zusätzlichen Sicherheiten.

Um auch der Aufgabe gewachsen zu sein, muss sich das Gerüst an strenge Vorschriften und Auflagen halten. In Deutschland unterliegen die Gerüste den Vorschriften und Normen, die bei allen Gerüsten innerhalb der EU zur Anwendung kommen, sodass auch wirklich die geprüften Gerüste für die Verwendung gründlichst geprüft worden sind. Bei der Auswahl sollte dieses daher auch unbedingt beachtet werden.

Eine Vielzahl von Firmen stellen gute Gerüste her, zu denen, die sich in den letzten Jahren besonders bewährt haben gehören Layher, Plettac, Rux und Hünnebeck. Alle Gerüste dieser Hersteller haben eine sehr gute Qualität, sie haben eine große Anzahl unterschiedlicher Typen im Angebot und sie überzeugen die Kunden durch eine langjährige Erfahrung im Gerüstbau. Die Firma Layher bringt, neben vielen anderen Produkten, das Blitzgerüst auf den Markt, welches wegen seinem schnellen und einfachen Aufbau, aber dennoch allen Sicherheitsstandards, begeistern wird. Bei Plettac bekommen die Kunden, neben den gängigsten Gerüsten auch für große Vorhaben Bühnen und Tribünen zum Kauf angeboten. Die Firma Rux kann eine neuartige Entwicklung, den Treppenturm, für die Kunden zusätzlich bereithalten und die Firma Hünnebeck bietet den Stahlrahmen-Deckentisch an. Gerade für die besondern Wünsche ist es gut, hier einen Anhaltspunkt zu bekommen, wer diese auch anbieten kann.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar