Compaktoren (Müllvernichter)

8. April 2021 0 Von Holger Renn

Als Compaktoren / Kompaktoren / Müllvernichter werden spezielle Maschinen bezeichnet, die für die Vernichtung und Aufteilung von Abfall zuständig sind.

Um welche Maschine handelt es sich beim Compaktor?

Bei Compaktoren (Müllvernichtern) handelt es sich um modifizierte Radlader, die zum Deponieren von Haus- und Gewerbemüll benutzt werden. Der Zweck des Einsatzes eines Compaktors ist, die Lagerung von Müll bestmöglich auszunutzen und die Mülldeponie zu stabilisieren. Durch den Einsatz eines Kompaktors kann man das Müllvolumen beschränken, die Müllmenge zusammenpressen und dadurch auch den Austritt von Gas beschränken und Brandgefahr vorbeugen. Der Müllvernichter ist eine spezielle Form eines Radladers, der über einen Dieselmotor verfügt. Die Maschine hat einen Antrieb auf alle Räder und ist mit Stampffüßen ausgestattet, mit denen der Müll zerquetscht wird.

Lesen:  Radlader

Funktionsweise des Müllvernichter

Die Stampffüße sind radförmig mit aus Metall hergestellten Zacken oder Messern versehen, die der Müllzerkleinerung dienen. Compaktoren (Müllvernichter) werden von Industrien auf der ganzen Welt zur Müllzerkleinerung benutzt. Im Internet findet man viele Hersteller, die günstige Kompaktoren verkaufen, die mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet sind. Je nach Modell ist die Qualität der Geräte unterschiedlich. Die besten Hersteller solcher Kompaktoren sind die Unternehmen BOMAG und die Firma Caterpillar. Viele der in diesen Unternehmen vertriebenen Müllvernichter verfügen über einen hydrostatischen Antrieb, der weit besser ist als der konventionelle Antrieb durch Dieselmotoren.

Compkator Hersteller