Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Das Wort „Bagger“ hat in Deutschland eine andere Bedeutung wie in Amerika, hier eine kurze Erklärung!

Bagger in Deutschland

Begriff Erklärung 18
Kompktlader Radlader Puma

Klar, das Wort kennt wohl schon jedes Kind in Deutschland, der Beruf des Baggerfahrer ist Traum vielen kleinen Kinder, auch Erwachsene Leute „spielen“ in sogenannten Baggerparks gerne für mehre Stunden oder für den ganzen Tag den Beruf des Baggerführer mit allem drum und dran.

Der Bagger fällt unter die Baumaschinen, mit welchem auf Baustellen Erdreich, Schüttgut und Co. bewegt wird, Fundamente ausgehoben oder kleine und Gruß Gebäude abgerissen werden!

Passende Bagger, vom kleinen Minibagger über den Midibagger bis zum riesen Mobilbagger lassen sich beim Händler oder Hersteller kaufen, mieten und beim entsprechenden Baumaschinenvermieter auch mieten/leihen, was mehr und mehr in Mode kommt, da die kosten für die Miete gut zu kalkulieren ist, bei einem gekauften Gerät mit Reparatur und Co. nicht immer…

Über das Internet wird es für Bauherren und Baufirmen immer einfacher eine entsprechende Maschine zu mieten, z.B. Kompaktlader mieten bei einem Mietportal für Baumaschinen, was mit wenigen Klicks schnell und einfach zu erledigen ist!

Bagger in Amerika

Blaue-Harley-Davidson-schöner-Umbau-der-Maschine

Das Wort bezieht sich in Amerika auf ein ganz anderes „Teil“, hier wird der „Bagger“ vom Motorbike/Motorcycle gemeint, dieser Typ/Art von Designer Bikes haben auffallend große „Bags“ am Hinterrad montiert, für diese Motorrad Art steht der Name in Amerika!