Baumaschinen: Die dürfen beim Hausbau nicht fehlen

3. August 2021 Aus Von Holger Renn
Mehrere Minibagger auf Baustelle
Mehrere Minibagger auf Baustelle

Diejenigen, die auf ihrem Grundstück weitreichende Veränderungen vornehmen möchten oder sogar ein neues Haus bauen, benötigen dafür professionelle Baumaschinen.

Zwar lassen sich viele Arbeiten auch von Hand ausführen, jedoch gestalten sich diese dann überaus zeitaufwändig, kräftezehrend und mühsam. Daher ist auf einige Maschinen beim Hausbau nicht zu verzichten.

Ausgeliehen werden können diese beispielsweise bei dem renommierten Anbieter M&V Veit Baumaschinen. Welche Maschinen grundsätzlich nicht fehlen dürfen, erklärt der folgende Beitrag.

Die wichtigsten Baumaschinen für den Hausbau

Bei der Durchführung des Bauvorhabens werden neben den gängigen Maschinen und Werkzeugen, wie Säge, Bohrmaschine, Hammer, Schraubendreher und Akkuschrauber, noch einige weitere Baumaschinen nötig.

Der Bagger

Aushübe, zum Beispiel im Rahmen einer umfangreichen Grundstücksbegradigung, dem Pool- oder dem Kellerbau, sind mithilfe eines Baggers durchzuführen. Der Bagger muss dabei keinesfalls gekauft werden – in den meisten Fällen ist es sinnvoll, die Möglichkeit einer kostengünstigen Miete in Anspruch zu nehmen.

Der Mörtelmischer

Älterer Mörtelmischer - Betonmischer. Qualität zählt!
Älterer Mörtelmischer – Betonmischer. Qualität zählt!

Auch auf einen Mörtelmischer kann auf einer Baustelle kaum verzichtet werden. Schließlich müssen große Materialmengen für das Anputzen der Wände, das Betonieren und das Mauern gemischt werden.

Werden diese Arbeiten von Hand bewältigt, gestaltet sich der Vorgang als sehr anstrengend und langwierig. Mörtelmischer können ebenfalls sowohl gekauft als auch günstig gemietet werden.

Lesen:  Pflasterkantensicherung durch SNAPEDGE VON WEBER BAUMASCHINEN

Die Rüttelplatte und das Gerüst

Müssen auf dem Grundstück Pflasterarbeiten vorgenommen werde, beispielsweise bei dem Terrassenbau, wird eine Rüttelplatte zur dauerhaften Befestigung und der Verdichtung benötigt.

Aufbau Baugerüst Rohbau Fertighaus
Aufbau Baugerüst Rohbau Fertighaus

Daneben sind die Arbeiter bei der Fassadengestaltung auf ein Gerüst angewiesen, welches hohen Kräften standhalten muss. Werden große Einrüstungen benötigt, erweist es sich in diesem Zusammenhang oft als sinnvoll, die Dienste eines professionellen Gerüstunternehmens in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass ein sturmfester Aufbau des Gerüsts gewährleistet ist und keine Gefahr besteht, dass das Gerüst umkippt.


Das Stromaggregat

Bei einem Neubau ist natürlich noch kein Stromanschluss vorhanden. Für den Großteil der Baumaschinen wird jedoch durchaus Strom benötigt, weshalb ebenfalls die Aufstellung eines Stromaggregates nötig ist.

Was tun bei Stromausfall?

Z. B. beim Hochwasser, Sturm usw.: https://www.bbk.bund.de/DE/Home/home_node.html


Mit dem starten des Videos akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung!

Aushelfen können dabei die lokalen Stromversorger. Diese stellen das Stromaggregat auf und lassen es für die benötigte Nutzungsdauer gegen eine Mietgebühr auf dem Grundstück stehen.

Reparatur und Wartung von großen Baumaschinen

Funktionieren sämtliche Baumaschinen ohne Beeinträchtigungen, kann der Hausbau reibungslos verlaufen. Allerdings besteht bei technischen Geräten stets ein gewisses Risiko, dass diese auch einmal ausfallen. Bei gemieteten Baumaschinen sorgt in der Regel der Vermieter für eine zeitnahe Reparatur der Maschine, sodass die Mieter sich mit dieser nicht weiter beschäftigen müssen.

Lesen:  Boden vor den Baggerarbeiten "Durchleuchten" !

Die Situation gestaltet sich jedoch natürlich anders, wenn die Maschinen im eigenen Besitz sind und diese plötzlich einen Defekt aufweisen. Durch spezialisierte Maschinenhändler kann dann in der Regel ein Wartungs- und Reparaturservice in Anspruch genommen werden.

Atlas Weycor bei der Reparatur Vor-Ort auf der Baustelle durch Servicetechniker
Atlas Weycor bei der Reparatur Vor-Ort auf der Baustelle durch Servicetechniker

Falls zum Beispiel bei einem Bagger nur ein kleiner Schaden vorliegt, lässt sich dieser in vielen Fällen direkt vor Ort von dem Fachunternehmen reparieren und die Maschine muss nicht in eine Werkstatt zur Reparatur gebracht werden.

Qualitäts-Verschleißteile für Bagger, BULLDOZER und Radlader

  • Zähnen
  • Schutzteile für Löffel
  • Messerstahl
  • Aufreißer
  • Meißel für Hydraulikhämmer
  • Gabelzähne
  • Flach- und Anschraubzahn

Jedoch verfügen besonders Bagger auch über zahlreiche Verschleißteile, die in gewissen Abständen ausgetauscht werden müssen. Die nötigen Ersatzteile werden dafür ebenfalls von spezialisierten Händlern angeboten. Darüber hinaus bietet auch das Internet zahlreiche Möglichkeiten, um die entsprechenden Ersatzteile zu beschaffen.

Holger Renn
Author: Holger Renn

51 Jahre und Baumaschinen-Fan.